Consulting-Leistungen: Cloud-Computing in Unternehmen



Integration der Cloud in die lokalen MS-Office-Anwendungen

Nahezu alle Mitarbeiter in Unternehmen nutzen die Anwendungen von MS-Office in Ihrem gewohnten Arbeitsumfeld - was aber, wenn plötzlich Cloud-Anwendungen im Einsatz sind und der gewohnte workflow nicht mehr möglich ist?

Die Integration von Cloud-Anwendungen in die lokalen MS-Office-Anwendungen der Anwender schafft hier nicht nur Abhilfe, sondern öffnet zahlreiche weitere Möglichkeiten, die Produktivität zu steigern.

Wir beraten Sie, welche Möglichkeiten der MS-Office-Integration bestehen, wie diese in den Arbeitsalltag integriert und die Arbeitsprozesse übergreifend optimiert werden können.

Hierbei hilft uns der enorme Know-How-Vorsprung, den wir uns seit 2009 in der Umsetzung und Implementierung von MS-Office Integrationen und Cloud-2-MS-Office-Connectoren aufgebaut haben.

Machen Sie mehr mit MS-Office

Anwenderberatung

Was nutzt das beste Werkzeug, wenn man nicht weiß, das es existiert oder wenn man es nicht optimal bedienen kann?

Wir beraten Sie dabei, wenn es darum geht, sich einen Überblick über bestehende Cloud-Lösungen zu verschaffen und wie diese in Ihre bestehende Infrastruktur eingebunden werden können.

Klassische Anforderungen aus der Praxis sind beispielsweise:

  • Lange Suchzeiten nach Dateien und Dokumenten
  • Fehlende Versionierung von Dateien und Dokumenten
  • Viele unterschiedliche Speicherorte von Dateien und Dokumenten
  • Hoher Speicherplatzbedarf auf dem Server/e-mail-Server
  • "Teilen" von Dokumenten erfolgt durch Versand per mail 
  • Umständliches Arbeiten von "unterwegs"


E-Collaboration

E-Collaboration ist die echtzeitbasierte Online-Kollaboration über das Internet. Es ist die Zusammenarbeit von Gruppen, Teams, Unternehmen und Partnern zur Optimierung der Wertschöpfungskette. 

Bei E-basiertem Kollaboration geht es um die gemeinsame Nutzung von Ressourcen, um entwicklungstechnische, prozessbasierte, produktions- und serviceorientierte Belange. 

Entscheidend dafür ist eine durchgängige Prozesskette und eine effiziente Vernetzung der regional und überregional angesiedelten Projektbeteiligten.

Ein solches E-Collaboration-Konzept mit globaler Ausrichtung und effizienter Vernetzung bildet die Basis für zentrale Wettbewerbsvorteile.

Wir beraten Sie Sie über Möglichkeiten, E-Collaboration-Anwendungen effizient in Ihrem Unternehmen einzusetzen, dadurch Kosten zu senken und die Produktivität zu erhöhen.


IT-Beratung

Der größte Reiz am Thema Cloud-Comuting ist auch gleichzeitig die größte Herausforderung: die rasante Geschwindigkeit, mit der sich immer unterschiedliche Dienste entwickeln macht es für den Anwender fast unmöglich, den Überblick zu behalten.

Hinzu kommen die Auswirkungen auf die vorhandene IT-Hardware, wenn es darum geht, ob bestimmte Server oder Hardware-Komponenten überhaupt noch weiter betrieben werden müssen, wenn ein entsprechender Dienst aus der Cloud nach tatsächlichem Aufwand hinzugebucht und abgerechnet werden kann.

Mit dem Wegfall von Hardware-Komponenten entfallen dann natürlich auch die assozierten Kosten für Nutzung, Updates, Systemadministration, Strom etc., die bereits alle in den Nutzungskosten für den cloudbasierten Dienst enthalten sind.

Bei einer Entscheidung für cloudbasierte Anwendungen ist also auch immer eine betriebswirtschaftliche Komponente vorhanden.

Behalten Sie den Durch- und Überblick


Prozessoptimierung durch Cloud-Dienste

Eine Integration einer neuen Software oder eines neuen Dienstes hat immer Auswirkungen auf die Unternehmensprozesse - bei cloudbasierten Diensten ist diese Auswirkung in der Regel noch höher, da viele neue Möglichkeiten hinsichtlich der Art und Weise der Zusammenarbeit innerhalb der Mitarbeiter angeboten werden.

Das Thema "teilen" spielt im Cloud-Computing eine zentrale Rolle: Informationen teilen und freigeben, Dateien und Dokumente mit mehreren Personen bearbeiten und teilen, Projekte gemeinsam bearbeiten und innerhalb der Projektbeteiligten Informationen und Aufgaben (ver)teilen und, und, und.

Dies kann zur Folge haben, das sich etablierte Prozesse deutlich verschlanken, vereinfachen oder sogar wegfallen können.

Wir beraten Unternehmen genau auf dieser Prozessebene, um durch neue Anwender-Modelle Arbeitsabläufe zu optimieren.


SaaS-Integration

Eine Entscheidung für Cloud-Computing muss keine "ganz oder gar nicht"-Entscheidung sein. 

Oftmals macht es Sinn, individuelle Cloud-Dienste in die bestehende IT-Infrastruktur zu integrieren, und nur den tatsächliche entstehenden Aufwand nach dem SaaS-Modell (Software-as-a-Service) zu bezahlen.

Dies spart die teilweise enormen Kosten, die entstehen, wenn man den entsprechenden Dienst als eine "on-Premise"-Anwendungen auf eigenen Servern installiert und in Eigenregie betreibt.

Wir beraten Sie dabei, wenn es darum geht, wie genau diese Dienste in Ihr Arbeitsumfeld integriert werden sollen, sowohl auf Prozess-, aber auch auf der technischen Ebene, wenn es darum geht, den jeweiligen Dienst softwaretechnisch in die bestehende IT-Infrastruktur einzubinden.

Produktivität steigern - Kosten senken


Windows Azure

Mit Windows Azure hat Microsoft einen Dienst ins Leben gerufen, über den viele - bis dato "on-Premise"-Anwendung in einer cloudbasierten Variante gebucht und nach dem tatsächlich entstandenen Nutzen nach dem SaaS (Software-as-a-Service)-Modell abgerechnet werden können.

Dienste wie Datenbanken, APPs, Netzwerkdienste etc. können innerhalb weniger Minuten gebucht und sofort genutzt werden, ohne das die Anschaffung von Hardware und aufwändige Installationen auf den eigenen Servern anfällt - und das Ganze zu einem Bruchteil der sonst entstehenden Kosten.

Wir beraten Sie bei der Auswahl und Integration der Micosoft Azure-Dienste in Ihre bestehdende IT-Struktur und in Ihre bestehenden Unternehmensprozesse.


Office 365

Office 365 ist das Microsoft Büropaket aus der Cloud, über das zahlreiche Anwendungen online angeboten, in der Cloud bereitgestellt oder gestreamt werden können - je nach Anforderung des jeweiligen Endanwenders.

Gleichzeitig können die jeweiligen Dienste durch zubuchbare Funktionserweiterungen - sogenante "Office-Apps" - noch einmal um bestimmte Features und Funktionen erweitert werden.

Wir beraten Sie dabei, wenn es darum geht, welche Form der Anwendung die für Ihr Unternehmen optimale ist und wie sich die jeweiligen Dienste optimal in Ihre bestehende Infrastruktur integrieren lassen, sowahl auf Prozess - als auch auf technischer Ebene bei der Umsetzung.

Gleichzeitig sind wir auch Ihr Ansprechpartner für die Umsetzung von Funktionserweiterungen, wenn Sie beispielsweise in Form einer "Office-APP" den Umfang von Office-Anwendungen wie MS-Excel, MS-Outlook, MS-PowerPoint und MS-Word mit unternehmensspezifischen Inhalten ausweiten möchten.